Was ist passiert?

Unter dem Titel "Was ist passiert?" werden wir zusammen einige Begebenheiten der vergangenen Wochen etwas genauer anschauen.

Am 10. April waren die Tische mit allerlei Grünzeug belegt. Beim einen Baum wurde eine Neugestaltung diskutiert und sogleich vollzogen beim anderen musste der obere Stammteil mit "roher Gewalt" begradigt werden und das alles unter dem strengen Blick von Rafael, Enkel von Christine und Markus.

Das nächste Datum wurde für die Anprobe der neuen Club-Bekleidung reserviert. Unser Raum wo sonst mit Bonsai's gearbeitet wird, glich eher einer Kleiderbörse. Mit viel Fachwissen und gutem Rat wurden wir durch Liliane Gerber von der Firma Regiotextil bei der Anprobe betreut.

Nun wieder zu unseren Bonsai. Nachdem der frühe Frühling die Blätter ausgetrieben hatte wurden wir alle mit einer Kältewelle und Schnee überrascht. Wer seine Pflanzen nicht rechtzeitig schützen konnte, sah sich mit erhebliche Schäden konfrontiert. Aber auch das gehört zum Bonsai Alltag und zeigt uns das auch die Natur bei unserem Hobby ein Wörtchen mitzureden hat.